Browsed by
Autor: Luise Arndt

Nach der Arbeit

Nach der Arbeit

Nachdem wir die MMUST am gegen 13 Uhr am Freitag verlassen hatten, fuhren wir in das  Kakamega National Forest Reserve – einen unter Naturschutz stehenden Regenwald. Nach anfänglich kurzer Strecke über eine Dorfstraße bogen wir ins Dickicht ab. Hier bekamen wir einen wirklich guten Eindruck von einem Urwald. Zudem waren wir vor der sengenden Hitze etwas geschützt. Mit unserem Guide Alfred und unserem Fahrer Norbert (wirklich beides Kenianer!) hatten wir zwei sehr gute Begleiter, die uns nicht nur viel über…

Weiterlesen Weiterlesen

Fachgespräche

Fachgespräche

Tag 4 Am Donnerstag war Zeit für fachliche Gespräche in den einzelnen Disziplinen. Wir hatten alle unsere kleinen Gruppen, mit denen wir heiß die geplanten Projekte diskutierten. Deshalb habe ich hier nicht viel Text und keine Fotos. Nur soviel: Das Wasserfilterprojekt von Prof. Malessa und Sona Awasthi wurde durch den Besuch einer ortsansässigen Töpferei praktisch untermauert. Bei den Agrarwissenschaftlern wurden die vielen Ideen zur App oder nachhaltigen Landwirtschaft zusammengetragen und festgehalten. In der Augenoptik wurden Themen wie formstabile Kontaktlinsen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Besuch in Lwasambi

Besuch in Lwasambi

Tag 3 Am heutigen Tag besuchten wir den Sitz der mit uns kooperierenden NGO Agrokenya. Als Startpunkt des Projekts ProUniEdu-WeK mit der dortigen Strömungspumpe, die von der Hochschule Magdeburg-Stendal entwickelt wurde, ist das Dorf Lwasambi (manchmal auch Elwasambi) ein zentraler Ort für uns und gehört mittlerweile (fast immer) zum festen Bestandteil unserer Kenia-Reisen. Dementsprechend vertraut wurden wir empfangen. Durch die Landwirtschaftsspezialisten der HNEE und die vielen Farmer, die für einen Agrokenya-Workshop gerade zugegen waren, ergaben sich neue Fragen und interessante…

Weiterlesen Weiterlesen

Erkundung der Hochschulen in Eldoret

Erkundung der Hochschulen in Eldoret

Tag 2 Gestern (Dienstag) hatten wir Termine mit den beiden Hochschulen in Eldoret: der University of Eldoret (UoE) und der Moi University of Eldoret (Moi). 10 Uhr waren wir in Eldoret bestellt, die Anreise verlief jedoch ziemlich chaotisch: Mangels Fahrer starteten wir erst über eine Stunde später. Zusätzlich verlängerte sich dann noch die Fahrzeit von uns zugesicherten 2 h auf knapp über 3 Stunden. Nach Eldoret werden die Straßen gebaut, was bei Trockenzeit nicht nur ziemlich viel Staub aufwirbelt (und…

Weiterlesen Weiterlesen

Start der zweiten Erkundungsreise vom 10.-16.03.2019

Start der zweiten Erkundungsreise vom 10.-16.03.2019

Anreise Nach einem pünktlichen Start am Samstagabend in Berlin-Tegel ging es zuerst nach Amsterdam und dann in einem Nachtflug nach Nairobi. So hatten wir das Glück, Nairobi bei  Sonnenaufgang zu erleben. Nach einem kurzen Zwischenstop am dortigen Flughafen ging es mit einer kleineren Maschine weiter nach Kisumu. Dort wurden wir am Flughafen von einem Fahrer der Masinde Muliro University of Science and Technology (MMUST) abgeholt. Gegen Sonntagmittag waren wir schließlich in Kakamega, bezogen unsere Zimmer und holten den Schlafmangel der…

Weiterlesen Weiterlesen

Erster Zwischenstand

Erster Zwischenstand

Die ersten zwei Arbeitstage mit den Kolleginnen und Kollegen der Masinde Muliro University of Science and Technology (MMUST) sind rum und es wird Zeit für einen ersten Zwischenbericht. Tag 1 Gestern wurden wir mit allen Ehren und großer Herzlichkeit begrüßt. Nach unserem Start im Akademischen Auslandsamt hatten wir einen Termin beim Kanzler der MMUST, dem Deputy Vice Chancelor Prof. Joseph K. Rotich. Anschließend bekamen wir die Gelegenheit, uns und das Projekt kurz vorzustellen sowie alle daran interessierten Personen vor Ort kennenzulernen….

Weiterlesen Weiterlesen