To new beginnings

To new beginnings

Sitting in Berlin, I look outside my window and the gloomy weather with the dry trees stare back. I cannot help but remember and long for the beautiful green trees and the lush grass I had for a constant view last week. I was quite fortunate to be given a wonderful opportunity professionally and personally to join the team of 5 brilliant people in their respective fields to go to Kenya for an exchange program. I wrote my master thesis…

Weiterlesen Weiterlesen

Nach der Arbeit

Nach der Arbeit

Nachdem wir die MMUST am gegen 13 Uhr am Freitag verlassen hatten, fuhren wir in das  Kakamega National Forest Reserve – einen unter Naturschutz stehenden Regenwald. Nach anfänglich kurzer Strecke über eine Dorfstraße bogen wir ins Dickicht ab. Hier bekamen wir einen wirklich guten Eindruck von einem Urwald. Zudem waren wir vor der sengenden Hitze etwas geschützt. Mit unserem Guide Alfred und unserem Fahrer Norbert (wirklich beides Kenianer!) hatten wir zwei sehr gute Begleiter, die uns nicht nur viel über…

Weiterlesen Weiterlesen

Fachgespräche

Fachgespräche

Tag 4 Am Donnerstag war Zeit für fachliche Gespräche in den einzelnen Disziplinen. Wir hatten alle unsere kleinen Gruppen, mit denen wir heiß die geplanten Projekte diskutierten. Deshalb habe ich hier nicht viel Text und keine Fotos. Nur soviel: Das Wasserfilterprojekt von Prof. Malessa und Sona Awasthi wurde durch den Besuch einer ortsansässigen Töpferei praktisch untermauert. Bei den Agrarwissenschaftlern wurden die vielen Ideen zur App oder nachhaltigen Landwirtschaft zusammengetragen und festgehalten. In der Augenoptik wurden Themen wie formstabile Kontaktlinsen und…

Weiterlesen Weiterlesen

Besuch in Lwasambi

Besuch in Lwasambi

Tag 3 Am heutigen Tag besuchten wir den Sitz der mit uns kooperierenden NGO Agrokenya. Als Startpunkt des Projekts ProUniEdu-WeK mit der dortigen Strömungspumpe, die von der Hochschule Magdeburg-Stendal entwickelt wurde, ist das Dorf Lwasambi (manchmal auch Elwasambi) ein zentraler Ort für uns und gehört mittlerweile (fast immer) zum festen Bestandteil unserer Kenia-Reisen. Dementsprechend vertraut wurden wir empfangen. Durch die Landwirtschaftsspezialisten der HNEE und die vielen Farmer, die für einen Agrokenya-Workshop gerade zugegen waren, ergaben sich neue Fragen und interessante…

Weiterlesen Weiterlesen

Erkundung der Hochschulen in Eldoret

Erkundung der Hochschulen in Eldoret

Tag 2 Gestern (Dienstag) hatten wir Termine mit den beiden Hochschulen in Eldoret: der University of Eldoret (UoE) und der Moi University of Eldoret (Moi). 10 Uhr waren wir in Eldoret bestellt, die Anreise verlief jedoch ziemlich chaotisch: Mangels Fahrer starteten wir erst über eine Stunde später. Zusätzlich verlängerte sich dann noch die Fahrzeit von uns zugesicherten 2 h auf knapp über 3 Stunden. Nach Eldoret werden die Straßen gebaut, was bei Trockenzeit nicht nur ziemlich viel Staub aufwirbelt (und…

Weiterlesen Weiterlesen

Start der zweiten Erkundungsreise vom 10.-16.03.2019

Start der zweiten Erkundungsreise vom 10.-16.03.2019

Anreise Nach einem pünktlichen Start am Samstagabend in Berlin-Tegel ging es zuerst nach Amsterdam und dann in einem Nachtflug nach Nairobi. So hatten wir das Glück, Nairobi bei  Sonnenaufgang zu erleben. Nach einem kurzen Zwischenstop am dortigen Flughafen ging es mit einer kleineren Maschine weiter nach Kisumu. Dort wurden wir am Flughafen von einem Fahrer der Masinde Muliro University of Science and Technology (MMUST) abgeholt. Gegen Sonntagmittag waren wir schließlich in Kakamega, bezogen unsere Zimmer und holten den Schlafmangel der…

Weiterlesen Weiterlesen

Wieder in Kenia

Wieder in Kenia

Seit unserem erfolgreichen Workshop im September 2018  ist nun schon wieder fast ein halbes Jahr vergangen. Dass in dieser Zeit nichts Neues  im Blog dazu kam, ist schade, heißt aber noch lange nicht, dass in unserem Projekt nichts passiert wäre. Projektmitglieder waren seit dem Dezember in jedem Monat in Kenia – jeweils mit anderen Zielen, Inhalten und Partnern. Die meisten dieser Reisen waren sogenannte “Flying Facultes” – d.h. Vorlesungsreisen von Projektmitgliedern an unsere Partnerhochschule in Kakamega. Vielleicht wird es ja…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Tag in Magdeburg Moderne und 1200 Jahre Geschichte

Ein Tag in Magdeburg Moderne und 1200 Jahre Geschichte

Endlich war wieder Workshopwoche, diesmal in Deutschland. Es ist schon ein tolles Gefühl, ziemlich genau ein Jahr nachdem wir den Antrag für das Projekt beim DAAD gestellt haben, waren die ersten Kenianer in Deutschland angekommen. 15 Kolleginnen und Kollegen von der MMUST in Kakamega waren nun vom 21.9. bis 27.09. in Deutschland. Nach dem Start am Montag an der Hochschule in Brandenburg, wurde der Workshop am Mittwoch, den 24.09. bei uns an der Hochschule in Magdeburg fortgesetzt. Unsere Gäste sollten…

Weiterlesen Weiterlesen

September is over – and with it a very successful workshop …

September is over – and with it a very successful workshop …

Unfortunately (for this blog) and fortunately (for all participants), the past week was so much filled with events and collaborative work that nobody managed to keep writing on this blog. In the meantime, all Kenyan workshop participants (except the scholarship recipients) have safely returned to Kakamega and Lwasambi and will probably first have to recover from the stress of the journey. For us German participants starts the winter semester tomorrow and this will be probably also inhibit blog writing activities….

Weiterlesen Weiterlesen

See you in September

See you in September

Obwohl wir heute morgen sehr viel Zeit hatten, waren die Meisten schon sehr früh wach, da ein sehr starker Regen einsetzte, der unglaublich viel Krach machte. Also konnten wir in Ruhe die Sachen packen und frühstücken. Dann ging es um 10 Uhr los auf die lange Reise nach Hause. Die Reise wird, jedenfalls für mich, erst morgen Mittag um 12 Uhr beendet sein.  Wir haben viele alte und neue Freunde get roffen und es zeigt sich wieder einmal, dass das…

Weiterlesen Weiterlesen