{:de}Exkursion nach Lwasambi (Familie Kweyu und Freunde){:}{:en}Trip to Lwasambi (family Kweyu and friends){:}

{:de}Auch heute war das Programm wieder gut gefüllt. Dem Besuch in Lwasambi ging eine abenteuerliche Fahrt über „Stock und Stein“ voran. Unsere Fahrerin Salome meisterte auch die schwersten Hürden unter Einsatz ihrer Lenkkünste und vor allem der Hupe.

Die Bewohner empfingen uns sehr herzlich. Neben dem obligatorischem Eintrag in das Gästebuch und dem Gruppenphoto fand eine Vorstellungsrunde im Haus des Dorfältesten statt. In diesem Rahmen erhielten alle Anwesenden, Familienmitglieder, Dorfbewohner und Gäste aus der Hand der Gastgeberin ein Stück Kuchen.

Im Anschluss daran wurden uns die Ehre zu teil, einen persönlichen Baum als Erinnerung zu pflanzen. Dieses war für unsere gartengestählten Kollegen ein Kinderspiel, aber auch die anderen haben sich wacker geschlagen. Auch hier durften dann die gemeinsamen Photos nicht fehlen.

{:}{:en}Even today, the program was well filled again. The visit to Lwasambi was preceded by an adventurous journey over „stick and stone“. Our driver Salome also mastered the toughest hurdles using her steering skills and especially the horn.

  

The inhabitants welcomed us very warmly. In addition to the obligatory entry in the guest book and the group photo, a round of introductions took place in the house of the village elder. In this context, all present, family members, villagers and guests received from the hand of the hostess a piece of cake.

  

Afterwards, we were honored to plant a personal tree as a memory. This was an easy task for our gardening colleagues, but also the others have done well. Again, the common photos were not missing.

            {:}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*